Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml
Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml

Flavour Drops Flave Drops OHNE KALORIEN mit Dosierpipette 50ml

Sonderpreis$12.00
$240.00/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Traumhafter Geschmack
  • Made in Germany
  • Auf Lager

Flavdrops

Flavdrops – was ist das? Hier erfährst du alles über die schmackhaften Tröpfchen ohne Kalorien und wir verraten dir im ultimativen Flavdrops Test, wie du die Aroma Drops sinnvoll nutzen kannst.

Kein Fett, kein Zucker, dafür jede Menge Geschmack –Flavdrops sind die Lösung, für alle, die Kalorien sparen und dabei auf leckeres Essen nicht verzichten wollen. Mit den geschmacksintensiven Flavor Drops schaffst du es, Caramel, Cheesecake oder Apfelkuchen kalorienfrei und diättauglich herzustellen. Das macht sie beliebt bei Sportlern und Fitnessbegeisterten: bei vielen kommen die Geschmackstropfen regelmäßig ins Oatmeal oder in den Shake. Was hat es mit Flavdrops auf sich, was kann man mit ihnen anstellen, für welche Lebensmittel sind sie geeignet, was steckt in den Tropfen und sind die Aroma Tropfen gesund? Hier erfährst du es! Zusätzlich verraten wir dir die besten Fitnessrezepte mit Flavdrops. Auf geht’s!

Inhalt

  • Was sind Flavdrops?
  • Woraus bestehen Flavdrops?
  • Flavdrops und Gesundheit: Sind Flavdrops unbedenklich?
  • Wie nutze ich Flavdrops?
  • Flavdrops kaufen
  • Fitness-Rezepte mit Flavdrops

Was sind Flavdrops?

Flavdrops oder auch Flavour Drops sind schmackhafte Aromatropfen, die in Gerichte und Getränke – meistens auf Milchbasis – hinzugegeben werden. Besonders Basics, wie Quark, Joghurt und Haferflocken, die du in einer Diät irgendwann über hast, lassen sich so wieder aufpeppen und interessanter gestalten. Die Tropfen sind nahezu kalorienfrei, da sie Süßstoff, wie beispielsweise Sucralose enthalten. Dieser hat eine starke Süßkraft, aber viel weniger Kalorien als Industriezucker. Flavdrop-Produkte enthalten weder Fett, noch liefern sie dir irgendwelche anderen, nennenswerten Nährwerte. Sie sind dementsprechend nur für die Verbesserung des Geschmacks gedacht; die Makro- und Mikronährstoffe deiner Mahlzeit verbesserst du durch die Zugabe von Flav Drops nicht (du verschlechterst sie aber auch nicht). Fett- und zuckerfrei, sind Flavdrops auch für eine Low Carb-Ernährung geeignet. Inzwischen gibt es eine breite Auswahl an Flavour Drops in nahezu allen erdenklichen Geschmacksrichtungen von Applecake, über Klassiker wie Caramel und Vanille bis hin zu Zimt. So vielfältig wie die Flavdrop-Produkte, sind auch ihre Einsatzmöglichkeiten beim Süßen von Proteingetränken, Quarkspeisen, Joghurt und diversen Getränken. Es gibt nahezu keine Süßspeise, die sich nicht durch die schmackhaften Drops kreieren lässt und dabei gleichzeitig so viele Kalorien spart.

Flavour Drops sind zuckerfrei und beinhalten stattdessen Süßstoff. Das unterscheidet sie von den sogenannten Pur Flavours, die Zucker enthalten und daher mehr Energie enthalten. Flavodrops beinhalten keine gesundheitsgefährdenden oder bedenklichen Substanzen. Da sie geschmacklich sehr ergiebig sind (Süßstoff hat eine sehr viel höhere Süßkraft als Industriezucker=, werden sie zudem meistens nur in sehr geringen Mengen eingenommen: schon wenige Tropfen reichen aus, um deinem Essen oder deinem Getränk eine Extra-Portion Geschmack zu geben. So gesehen sind Flavdrops günstig, da sie extrem lange halten.

Woraus bestehen Flavdrops?

Flavdrops bestehen in der Regel aus den immer wiederkehrenden fünf Grundzutaten: Wasser, Aromastoffe, Süßstoff, Farb- und Konservierungsstoffe. Dabei spielen Hersteller und Sorte beziehungsweise Geschmacksrichtung keine Rolle.In den kalorienarmen Tropfen ist Süßstoff enthalten, wodurch die Süßkraft der Tropfen vergleichsweise hoch ist: Für die Süßkraft von einem Tropfen Flavdrops würdest du deutlich mehr Industriezucker, mit deutlich mehr Kalorien benötigen. Bei Flavdrops hingegen ist das Aroma sehr stark konzentriert, sodass eine geringe Menge ausreicht. Du sparst also gleich doppelt Kalorien und auch dein Portemonnaie freut sich über die Ergiebigkeit der Tropfen.

Woher haben Flavdrops ihren Geschmack?

Flavdrops haben einen sehr intensiven Geschmack, der so ergiebig ist, das nur ein paar wenige Trölpflein ausreichen, um deiner Mahlzeit oder deinem Getränk den Geschmack zu verleihen, auf den du gerade Appetit hast. Die Flüssigkeit wird dabei meist mit einer kleinen Pipette dosiert, damit das Ergebnis nicht zu intensiv wirst. Woher aber kommt der Geschmack der Tropfen?

Hier kommt es ganz auf das Produkt an. Die Auswahl der Aromen, die in Flavdrops enthalten sind, sind teilweise künstlich und teilweise natürlich. Beide sind gesundheitlich unbedenklich wie Studien belegen.

Künstliche Aromen

Künstliche Aromen werden, wie der Name bereits sagt, künstlich, das heißt, chemisch im Labor hergestellt. Manche künstliche Aromen werden komplett künstlich produziert. Andere künstliche Aromen orientieren sich an natürlich vorkommenden Aromen und kopieren hierfür die natürlich vorkommenden organischen Verbindungen. Diese Art des Aromas ähnelt chemisch also dem Vorbild aus der Natur. Da künstliche Aromen gewissermaßen unabhängig von der Natur sind, ist die Auswahl hier besonders groß.

Natürliche Aromen

Natürliche Aromen stammen aus natürlichen Rohstoffen. Diese Art der Aromen wurde aus echten, in der Natur vorkommenden Zutaten hergestellt und nicht etwa im Labor “geboren”. Auch diese Aromen kommen in hochkonzentrierter Form vor und sind sehr ergiebig. Zusätzlich enthalten ist eine Süßstoff-Art wie beispielsweise Sucralose.

Flavdrops-Inhaltsstoffe: Wasser, Aromastoffe, Süßstoff Farb- und Konservierungsstoffe

Flavdrops und Gesundheit: Sind Flavdrops unbedenklich?

Sind Flavdrops gesund? Die Frage stellt sich unweigerlich, wenn man einen Blick auf die Inhaltsstoffe von Flavdrops wirft. Flavour Drops sind frei von Industriezucker. Dafür enthalten sie Süßstoff, dem teilweise auch nachgesagt wird, er sei schädlich. Was stimmt denn nu: Sind Flavdrops eine sinnvolle Alternative für Sirup und Co. oder sind die kalorienfreien Flavdrops am Ende genauso ungesund?

Sind Flavour Drops ungesund?

Sind Flavdrops ungesund? Nein! Gleich einmal vorab: Du kannst jetzt beruhigt aufatmen, denn die Zutaten, die in Flavdrops enthalten sind, sind von den EU-Behörden allesamt als gesundheitlich unbedenklich eingestuft worden und kommen in fast allen industriell verarbeiteten Lebensmitteln vor. Ungesund sind die Tropfen also definitiv nicht. Die Frage, ob Flavor Drops gesund sind, lässt sich hingegen weniger einfach beantworten, da dies immer auch ein wenig von deiner Ausgangslage abhängt: Mal angenommen, du greifst regelmäßig zu Karamell- , Vanille- oder Schoko-Sirup, wenn du deinen Kaffee trinkst, dann konsumierst du pro Esslöffel, den du dir in deine Tasse rührst regelmäßig rund 60 leere Kalorien aus leeren Kohlenhydraten. Selbst wenn du dir täglich nur ein einziges Mal den Spaß gönnst, deinen Kaffee so künstlich zu süßen, sind das auf die Woche gerechnet immerhin 420 Kalorien, die keinerlei nennenswerten Nährwert für dich haben. Addierst du dazu noch den Erdbeerjoghurt und den Fruchtquark, aus dem Kühlregal, die nur dank zugesetztem Industriezucker ihren Geschmack haben, dann bist du auch auf den Tag gesehen, plötzlich bei einer ziemlich hohen Menge leerer Kalorien aus Zucker, die du dir eigentlich sparen könntest. 

An dieser Stelle kommen Flavour Drops ins Spiel. Die Tropfen sind eine echte Alternative für Menschen die es süß mögen. Wenn du also regelmäßig deinen Getränken oder deinem Essen etwas Süße verleihen willst, und gleichzeitig an Kalorien, Zucker und Zuckeraustauschstoffe verzichten möchtest, können Flavour Drops dir dabei helfen. Da die Produkte keine Nährwerte und Makronährstoffe liefern, sind sie für deine Gesundheit nicht wirklich förderlich. Wenn du allerdings übergewichtig bist, und es dir gelingt, mit den Tropfen kalorienreiche Zutaten in deinem Essen zu ersetzen und so Kalorien zu sparen, sind Flavour Drops gesund für dich.

Vorteile von Flavdrops

Flavdrops sparen Kalorien

Flavdrops haben sich vor allem in der Fitnessszene etabliert, wo sie ursprünglich geschmacksneutrales Proteinpulver aufpeppen sollten, ohne den Kaloriengehalt merklich zu erhöhen. Der erste Vorteil von Flavdrops liegt deshalb auf der Hand: sie bieten viel Geschmack bei wenig bis keiner Energie. Wenn man sich die Zahlen der Übergewichtigen anschaut, könnte es auch für weniger Sportbegeisterte definitiv Sinn machen, darüber nachzudenken, die eine oder andere Portion Zucker am Tag durch die Geschmackstropfen zu ersetzen.

Flavdrops gegen Karies

Zucker macht nicht nur dick – er begünstigt auch die Entstehung von Karies. Karies entsteht durch Bakterien in deinem Mund, die Saccharose – Zucker – in Säure verwandeln. Diese Säure greift deine Zähne an, schädigt den Zahnschmelz und kann Karies auslösen. Das passiert nicht, wenn du zu Flavdrops greifst. Die Geschmacks Drops schonen deine Zähne und fördern die Zahngesundheit.

What’s your Flavour…?

Flavdrops bieten dir eine unendliche Vielfalt an Geschmacksrichtungen. Neben klassischen Sorten wie Erdbeere, Vanille, Schokolade, gibt es sie auch in zahlreichen ausgefallenen Mischungen, die immer dann zum Einsatz kommen können, wenn dich der Heißhunger packt.

Flavdrops bieten sich vor allem an, um Milchprodukte aufzuwerten, sodass du dir den Griff zu Fertigprodukten im Supermarktregal (in denen oft viel Industriezucker steckt…) sparen kannst. Die Drops eignen sich auch zum Backen von Cheesecake, Apfelkuchen oder Cookies (Rezepte du findest du am Ende des Artikels). Auch Getränke werden durch die Aromatropfen zu einem echten Geschmackserlebnis. Das gilt nicht nur für den Kaffee mit Vanille-Drops sondern auch für Wasser. Viele Menschen haben Probleme, auf ihren täglichen Flüssigkeitsbedarf zu kommen. Flavdrops schaffen hier Abhilfe. Mit einigen Geschmackstropfen für Wasser fällt es gleich leichter, mehr zu trinken.

Flavdrops sind auch für Diabetiker geeignet

Flavdrops eignen sich auch für Diabetiker. Wenn wir essen, werden Kohlenhydrate bei der Verdauung ins Blut geleitet, wodurch dich der Blutzuckerwert erhöht. Daraufhin leitet das Gehirn die Produktion von Insulin ein, das Glucose aus dem Blut in die Zellen transportiert. Bei Diabetikern ist der Prozess der Insulin-Produktion gestört: Die nach dem Essen produzierte Glucose kann bei Diabetikern nicht in die Körperzellen transportiert werden und bleibt im Blut. Der Blutzuckerwert bleibt weiterhin erhöht, was auf Dauer schädlich ist. Aus diesem Grund müssen Diabetiker planen, was sie essen und wie viele Kohlenhydrate sie zu sich nehmen. Flavdrops können hier eine sinnvolle Alternative darstellen, die Diabetikern den Genuss von Süßspeisen ermöglicht. Schließlich enthalten die meisten Aromatropfen nur wenige oder gar keine Kcal, und keinerlei Zucker. Die Süße stammt meist aus dem Süßmittel Sucralose, das bei der Verdauung kaum verarbeitet wird. Die hier enthaltenen Kohlenhydrate beeinflussen den Blutzuckerspiegel und die Produktion von Insulin daher kaum, Das macht Flavdrops zu einer Option für Diabetiker.

…und sie eignen sich für Veganer und Fructose-Intoleranzen

Flavdrops sind auch für Personen geeignet, denen Fructose Verdauungsbeschwerden bereitet. Personen, die an einer Fructose-Intoleranz leiden, meiden oft Süßspeisen, da sie diese schlecht vertragen. Hier können Flavdrops mit Geschmacksrichtungen von Obst und Beeren Abhilfe schaffen. Diese schmecken oft täuschend echt und sind gut verträglich.

Flavdrops sind überdies vegan und glutenfrei, was sie attraktiv für Allergiker macht. Du kannst die Tropfen auch genießen, wenn du dich sehr bewusst ernährst und auf tierische Produkte verzichtest. Bei gesundheitlichen Problemen mit Inhaltsstoffen wie Gluten, Laktose oder Fructose, sind die Drops ebenfalls geeignet.

Wie du siehst, gibt es also zahlreiche Gründe, Flavdrops in deine Ernährung zu integrieren und sie als Ersatz für Industriezucker und Co. heranzuziehen.

Wie nutze ich Flavdrops?

Flavdrops bieten zahlreiche Einsatzmöglichkeiten (siehe unsere Rezepte am Ende des Artikels). Du kannst damit Proteinshakes, die geschmacklich nicht überzeugen aufwerten, du kannst sie in deinen Kaffee hinzugeben und dir so einen kalorienfreien Vanilla / Caramel Coffee zaubern, oder die mischst sie unter dein Frühstück, in Joghurt, Quark oder in dein Oatmeal.

Der Vorteil von Flavdrops ist, dass sie kaum Kcal haben und den Geschmack gleichzeitig immens erhöhen. Einen gesundheitlichen Wert bieten sie jedoch laut Verbraucherzentrale nicht. Das heißt, du erhöhst mit der Zugabe von Flavdrops zwar den Geschmack; in Hinblick auf die Nährstoffe deines Essens, tut sich durch die Flavordrops jedoch nichts. Auch in Hinblick auf deine Gesundheit haben die Geschmack Drops keinerlei Auswirkungen.

Flavdrops kaufen

Du weißt jetzt, dass Flavdrops durchaus einen Mehrwert in einer bewussten, kalorienarmen und zuckerarmen Ernährung bieten können. Wo aber kauft man die Aroma-Tropen?

Du kannst Flavor Drops online oder im Einzelhandel kaufen. Da sie ursprünglich für Sportler beziehungsweise für geschmacksneutrale Proteinpulver kreiert wurden, findest du sie auch heute noch vornehmlich in Fitness-Shops und Sportläden. Da Flavourdops auch einen Platz in der Ernährung des weniger Fitness-begeisterten Durchschnittsmenschen haben sollten, haben sie inzwischen auch schon vermehrt einen Platz in Super- und Drogeriemärkten.

Die Drops werden in der Regel in kleinen Fläschchen verkauft, die eine Größe von 30-50 ml haben. as klingt erst mal wenig, doch die Tropfen sind, wie gesagt, sehr ergiebig. Da die Tropfen meist mit einer Pipette dosiert werden, ist die Dosierung zudem sehr präzise und es geht kein Tropfen verloren.-

Der Preis variiert je nach Anbieter, Qualität und Herkunft der Tropfen. Meist liegt er irgendwo zwischen 4 und 8 Euro. Da es so viele verschiedene Geschmacksrichtungen gibt, ist es nicht leicht, beste Flavdrops auszumachen- Es bietet sich daher an, erst zu einer kleinen Flasche der Aroma-Tropfen zu greifen, ehe sich an ein größeres Fläschchen herangetastet wird. Hast du mit dieser Sorte gute Flavdrops-Erfahrungen gesammtel, kannst du dir immer noch einen eigenen kleinen Vorrat anlegen.

Fitness-Rezepte mit Flavdrops

Zuckerfreier Vanilla Coffee

Götterquark

Wasser kochen und die Gelantine nach Packungsanleitung darin auflösen. Quark einrühren. Die Mischung ca. 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Mit Beeren, Banane o.ä. dekorieren.

Je nach Geschmack und gewünschter Intensität empfehlen wir mit wenig Tropfen zu starten und sich dann an den gewünschten Geschmack heranzutasten. Für Quark, Joghurt, Kaffee, Smoothies oder zum Backen. Warnhinweise: Die angegebene empfohlen Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Hinweise: Für Kinder, Schwangere und Stillende nicht empfohlen. Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern.

Wasser, Süßungsmittel (Sucralose E955), Aroma